Die Struktur von KRAVolution

KRAVolution zeichnet sich durch seine flache Hierarchie aus. Es gibt nicht einen Master, der im Allleingang sämtliche Entscheidungen fällt, uns steht eine Doppelspitze aus CEO und Head Instructor vor. Für uns zählt die Meinung jedes einzelnen, nur gemeinsam können wir uns verbessern, deshalb entscheiden wir auch gemeinsam.

Unsere Struktur:

structure of kravolution krav maga

 


Vorteile für KRAVolution-Students

Im Gegensatz zu vielen anderen Vereinen ist es nicht unser Ziel, unseren Schülern ein striktes Curriculum aufzudrücken, sondern bestimmte Prinzipien stehen im Vordergrund. Das bloße Auswendiglernen von einstudierten Techniken und ihrer Abfolge ist nicht das, was in realen Gefahrensituationen hilft und daher auch nicht das, was wir lehren wollen.

Das zeigt sich auch darin, wie wir stets um Verbesserung und Weiterentwicklung bemüht sind. Durch fortlaufende Weiterentwicklung durch unser internationales Team und ein jährliches Treffen all unserer Instructoren stellen wir sicher, dass wir stets in Bewegung bleiben, dass es niemals einen Stillstand gibt, dass wir unseren Membern zu jedem Zeitpunkt garantieren können auf dem neuesten Stand zu sein. All unsere Techniken stehen fortlaufend auf dem Prüfstand und müssen sich immer wieder behaupten – Im Training wie auch im Leben. Auch unsere Ausbilder ruhen sich nicht auf ihrer Lizenz aus. Sie müssen sich fortlaufend weiterbilden, um einen dauerhaft hohen Ausbildungsstand für die Schüler gewährleisten zu können.

Zur individuellen Weiterentwicklung garantieren wir unseren Membern fortlaufende Testingmöglichkeiten mindestens alle drei Monate am eigenen Standort. Conditional Pass gibt es bei uns nicht. Ein Test wird entweder bestanden, oder kann jederzeit wiederholt werden. Auch auf starre Sperrzeiten der Testingmöglichkeiten für Anfänger verzichten wir. Alle bereits bei anderen international anerkannten Organisationen wie IKMF oder KMG erworbenen Level können problemlos übernommen werden, für aus nicht anerkannten Organisationen wechselnde Students bieten wir spezielle „transition courses“.

Eine KRAVolution-Mitglieschaft bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Die vergünstigte Teilnahme an Seminaren wie auch vergünstigte Bestellung im KRAVolution Onlineshop. Unsere Mitglieder haben darüber hinaus stets die Möglichkeit zum kostenfreien Training an sämtlichen nationalen und internationalen Standort. So muss auch in den Ferien nicht auf das Training verzichtet werden – gänzlich ohne entstehende zusätzliche Kosten.

Ein Mitglied bei KRAVolution zu sein macht dich zu einem Mitglied einer außergewöhnlich starken internationalen Gemeinschaft!

 


Vorteile für KRAVolution-Instructoren

Wir sind stolz auf unser freundschaftliches Miteinander. Wie glauben daran, dass ihr zu uns kommt und bei uns bleibt, weil wir die besten sind, nicht weil wir euch dazu verpflichten. Daher verzichten wir auf dauerhaft bindende Verträge und strenge Regularien, lediglich die Verpflichtung zur Einhaltung des Code of Conducts ist uns wichtig. Wir bieten eine verbandsorientierte Franchise-Struktur, eine flache und unbürokratische Hierarchie, demokratisch gewählte Ansprechpartner, direkte Kontaktmöglichkeiten zu verbandsinternen Ansprechpartnern, die Möglichkeit zur individuellen Weiterentwicklung sowie nationale und internationale Unterstützung durch ein weltweites KRAVolution Expert Team. Außerdem bieten wir unseren Instructoren Testing Programme, damit sie in der Lage sind, Schüler von anderen Schulen selbst zu testen.  Besonders aber zeichnet uns unser offenes Trainingssystem und der Unterricht nach Prinzipien statt nach reinen Techniken aus. Wir trainieren Krav Maga und seine Prinzipien und kein Curriculum.

Für Ausbilder gilt genau wie für Students: Alle bei international anerkannten Organisationen wie IKMF oder KMG erworbenen Level werden anerkannt und können übernommen werden. Für Instructoren aus nicht international anerkannten Organisationen bieten wir spezielle „transition courses“ und Möglichkeiten der Anerkennung.

Für uns an erster Stelle stehen Qualität des Trainings und des Ausbilders. Wir brauchen und wollen die besten Ausbilder. Nur diejenigen, denen der Job etwas bedeutet, die ihn beherrschen. Denn dass unsere Students das bestmöglich Training erhalten, ist für uns das Allerwichtigste!